Unter den momentan veränderten Bedingungen haben wir plötzlich mehr Zeit zu Hause, das Home-Office und vielleicht Quarantäne oder andere Vorschreibungen zwingen uns, nun die meiste Zeit zu Hause zu verbringen.

Eine schöne Abwechslung zu diesem Alltag kann es sein, zwischendurch mal Musik zu machen, vielleicht einen lang gehegten Wunsch – sein halb verstaubtes Instrument wieder rauszuholen – Wirklichkeit werden zu lassen.

Warum nicht den online Unterricht ausprobieren und seine Vorzüge genießen?

Vielleicht klingt es zunächst erstmal befremdlich vor einer Kamera zu sitzen und da etwas vorzuspielen. Ich kann von den Erfahrungen etlicher meiner Schüler berichten, daß sich die anfängliche Berührungsangst davor schnell legt und das Instrument und der Spaß am Musik machen schnell wieder in den Vordergrund rücken.

Lesen Sie selbst ein paar Feedbacks zum online Unterricht

„Klar ist es ein bißchen anders als sonst, aber es macht trotzdem Spaß.“ 
 
„Anfangs konnte ich mir das gar nicht vorstellen und muss aber sagen, dass es viel Spaß macht und der Unterricht eigentlich wie immer ist…“
 
„Schön eine Abwechslung zu haben, es ist gar nicht so leicht im Home-Office…
 
„Vielen Dank Sabine, es funktioniert echt gut!!!“
 
Der online Unterricht ist nicht nur ein „Ersatz“ für den 1:1 Unterricht, er bietet auch ganz neue Möglichkeiten und Vorteile
 
  • Die Unterrichtsstunde oder Teile daraus können direkt im Videokonferenz-Programm aufgezeichnet werden, sodass Sie den Mitschnitt immer wieder anschauen können, falls im Nachhinein Fragen aufkommen. Dadurch brauchen Sie mit Ihren Fragen nicht bis zur nächsten Unterrichtsstunde zu warten.
  • es bleibt viel mehr Zeit für den Unterricht, da das Auspacken und Einrichten am Instrument wegfallen. Sobald wir uns am Bildschirm sehen, geht‘s auch schon los mit dem Unterricht.
  • zur Vorbereitung oder im Anschluss an die Stunde, sende ich Ihnen individuell auf Sie zugeschnittene Playbacks zu, mit denen Sie zielgerichtet üben und auf die Dauer eine kleine Audiobibliothek aufbauen können.
  • der Fahrtweg und die Anfahrtszeit zum Unterrichtsort entfallen.
  • Sie sind in eurem gewohnten Umfeld, an Ihrem vertrauten Instrument
  • da ich Ihr Instrument sehen kann, kann ich direkte Tips geben zum Aufbau, zur Stimmung, zu einzelnen Einstellungen und alle Fragen beantworten, die Sie rund um Ihr Instrument haben.
  • es ist sogar auch möglich gemeinsam zu spielen, das heißt ich kann Sie aus dem Unterrichtsraum heraus am Klavier, Schlagzeug oder Bass live begleiten, während Sie zu Hause spielen. 
 
Technisch läuft es super einfach:
 
Als zuverlässigstes Videokonferenz-Programm mit praktischen
Funktionen für den online Musikunterricht hat sich mittlerweile ZOOM herausgestellt. www.zoom.us 

Alles, was Sie brauchen ist eine Internetverbindung (ein Handy-Hotspot funktioniert auch) und ein videotelefoniefähiges Gerät wie ein Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer mit Kamera.

Sie bekommen per Mail von mir einen individuellen Einladungs-Link zu Ihrem „Unterrichts-Meeting“, klicken auf den Link, folgen ganz kurz den Anweisungen für die Installation des (kostenlosen) Programmes und schon stehe ich mit Video und Audio in Ihrem (Wohn-)zimmer und wir können mit dem Unterricht beginnen.

 Vielleicht sind Sie schon neugierig geworden?

Kontaktieren Sie mich gerne per Mail unter: info@drumcoach-berlin.de 
oder telefonisch unter: 0170 8350805. Ich freue mich auf Sie!