Foto: live im Jazzclub ‚Schlot‘ Berlin 2005

Name  Sabine Zlotos (*1977)

Akademische Grade  Diplom – Instrumentalpädagogin, Diplom – Filmkomponistin

Instrumente  Schlagzeug, Klavier, E-Bass, Gitarre, Geige, Tenorsaxofon

Ausbildung & Werdegang

  • 2007 – 2011 Aufbaustudium Filmmusik an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam – Babelsberg bei u.a. Ulrich Reuter und Bernd Wefelmeyer. Schwerpunkte: Komposition, Arrangement, Musikproduktion. Abschluss zur Diplom-Filmkomponistin.
  • 2002 – 2006 Musikstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin bei u.a. Holger Nell, Mario Würzebesser und Jiggs Whigham. Hauptfach Schlagzeug, Nebenfach Klavier. Abschluss zur Diplom-Instrumentalpädagogin.
  • 2000 – 2002 Grundstudium Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1998 Studienaufenthalt in den USA
  • 1986 – 1998 Violin- und Klavierunterricht; Mitwirken in Schulorchestern, klassischen Ensembles und Schulbands.
  • ab 1994 Beginn des Schlagzeugspiels. Anfänglich autodidaktisch, später Unterricht an der Modern Music School Koblenz bei Dirk Brand und Studienvorbereitung an der Musikhochschule Köln bei Michael Küttner. Mitwirken in Rock-, Pop- und Jazzbands.
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Workshops mit Dozenten wie u.a. John JR Robinson, Mike Shapiro, Ralph Humphrey, Joe Porcaro, Mark Schulman

Referenzen als Pädagogin

  • seit 2012 Kooperation mit Saxcoach-Berlin und Ausbau der Angebote Reeds n Drums Ensemble und Bandunterricht
  • seit 2004 privater Schlagzeug-Einzelunterricht und Ensembleangebote unter dem Namen Drumcoach – Berlin
  • 2012 – 2013 Filmmusik-/Kompositionsunterricht an der Popschule Berlin
  • 2010 – 2013 Musikalische Früherziehung an der Musikschule Lichtenberg
  • 2007 – 2013 Bandunterricht an der Musikschule Tiergarten-Mitte
  • 2005 – 2007 Einzel- und Gruppenunterricht an der Musikschule Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 2000 – 2012 Bandunterricht in der Jugendeinrichtung „Teeny Musik Treff“ im Wedding
  • 1998 – 2002 Schlagzeug- und Bandunterricht im Werk 9 in Berlin-Mitte
  • Dozentin bei Workshops wie DoDDs Europe Big Band Workshop, Hessische Frauenmusikwoche, Rhythmusgruppentraining F.B.O., Musikcamp 2.0, Workshops & Kurse von Drumcoach-Berlin

Referenzen als Musikerin

  • Gespielt mit Michel Ackermann, Sandra Weckert, Knorkator & Friends, Sebastian Fischer, Dirko Juchem, Julia Hülsmann, Berliner Jugend Jazz Orchester, Gastsolistin des  Rolf v. Nordenskjöld Orchestra, u.a.
  • CD Produktionen mit Michel Ackermann & Band, Sabine Zlotos Quartett, Sandra Weckert, Sebastian Fischer, Athena String Quartet, u.a.
  • Aufgetreten bei Festivals wie Rock am Ring, Rock de Cologne, Jazz Baltica, Köpenicker Blues– und Jazzfest, diversen Firmenveranstaltungen, sowie diversen Jazzclubs deutschlandweit.
  • Mitwirkung bei verschiedenen Theaterproduktionen in Koblenz und Berlin

Referenzen als Komponistin 

Kompositionen und Musikproduktion für Filme und freie Auftraggeber wie z.B. Universal Publishing Production Music.

Preise & Förderungen

  • Studioförderpreis des Berliner Senates für Kultur und Wissenschaft 2005 (Sabine Zlotos Quartett)
  • Nachwuchsförderpreis beim 6. Jazz- und Bluesaward Berlin 2006 (Sabine Zlotos Quartett)
  • Förderung durch die Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now“ 2003 (Sabine Zlotos Quartett)

Website

www.sabinezlotos.de

Hörproben